Trauerfloristik in Neusäß

Gefühle lassen sich auch in Trauerzeiten besser mit Blumen ausdrücken als mit Worten. Insbesondere wenn eine Todestrauer vorherrscht, fehlen einem häufig die richtigen Worte. Bestattungsdienst Engel hat Erfahrung und ist zuverlässig – daher können wir Ihnen Kontakte in Neusäß und Umgebung zu geeigneten Floristen empfehlen und Ihnen entsprechend Ihren Vorstellungen die beste Unterstützung anbieten.

Folgende Trauerfloristik wird häufig genutzt:

In der Regel besteht ein Trauerstrauß aus Schnittblumen, die in eine oftmals hohe und schmale Grabvase gestellt wird. Verwendet werden dazu gerne langstielige Blumen wie Chrysanthemen oder Gerbera. Damit die Blumen einen fülligen Eindruck als Grabstrauß vermitteln, werden oftmals Blatt- und Zweigmaterial oder anderes Beiwerk dazugegeben.

Im Vergleich zu einem Grabstrauß überdauert ein Grabgesteck länger. Es wird häufig zu Beerdigungen mitgebracht, wird jedoch auch zur zeitlichen Überbrückung bis zum nächsten Besuch am Grab genutzt. Im Winter ist es außerdem besser, ein Trockengesteck als frische Blumen zu verwenden.

Die Verbundenheit mit dem Verstorbenen verdeutlicht ein Trauerkranz mit einer Trauerschleife. Dabei können Trauerkränze mit verschiedenen Blumen wie Rosen, Narzissen, Anemonen oder Gerbera dekoriert werden.

Bestattungsdienst Engel ist Ihr Ansprechpartner für Trauerfloristik in Neusäß und Umgebung.

Menü
Chat starten
Hallo,

Sie können sich ab jetzt auch per Whatsapp mit uns in Verbindung setzen....

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen